Optimal auf die Bedürfnisse der Pferde abgestimmt,besteht unser Stall aus Innen- und Fensterboxen

Auf großzügigen Weiden genießen unsere Pferde Sommer wie Winter täglichen Koppelgang. Ob alleine oder in der Herde wird je nach Pferd  individuell entschieden.

 

In unserer Waschbox besteht die Möglichkeit, die Pferde warm abzuduschen. Anschließend kann je nach Bedarf das stalleigene Solarium in Betrieb genommen werden. 

 Nach Absprache kann die Führanlage genutzt werden, um den Pferden zusätzliche Bewegung zu verschaffen oder um eine Steigerung des Konditions- und Muskelaufbaus zu erreichen.


Der Reit- und Fahrverein Wilhelminenhof Ladelund e.V.

Direkt an unseren Betrieb schließt der örtliche Reitverein an, der Reit- und Fahrverein Wilhelminenhof Ladelund e.V.

 

Alle weiteren Informationen zur Anlagennutzung und den zahlreichen Trainings- und Freizeitmöglichkeiten die der Verein seinen Mitglieder bietet und von denen Sie profitieren können, finden Sie auf der Homepage des Reitvereins.

www.rv-ladelund.de

Die helle 20x60m Reithalle mit neuen Boden ist auch Austragungsort des alljährlich stattfindenden Winterturniers sowie der Ponytalentschmiede und des Stützpunktrainings des Pferdesportverbandes Schleswig- Holstein.

Des Weiteren finden noch zahlreiche andere Veranstaltungen wie Weihnachtsringreiten, Weihnachtsfeier,... in der Halle statt.

Die Kleine Halle wird überwiegend genutzt zum Longieren, Ponyunterricht, Zureiten der jungen Pferde, Freispringen, Freilaufen und zum Trockenreiten.

Eingerahmt von den beiden Reithallen und unserem Stall befinden sich zwei Reitvierecke.


Ausreitmöglichkeiten

Von uns aus ist es nur eine Stunde bis zur dänischen Insel Röm, wo man in der Heide und am Strand endlose Reitmöglichkeiten hat.

Direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich ein  Wald mit vielen Wegen, wo wir mit freundlicher Genehmigung der Eigentümer reiten dürfen.

Auch der Süderlügumer Forst lässt sich mit Pferd erreichen und bietet ausgedehnte Reitmöglichkeiten.

Durch die ländliche Umgebung gibt es zahlreiche Grandwege und Plattenwege in der näheren Umgebung welche gut bereitbar sind, sowie im Herbst abgeerntete Felder wo nach Absprache mit den Landeigentümern drauf geritten werden kann.